13.06.17 - Einsatzübung

13.06.2017

"Brandverdacht am Berg Nr. 6", so lautete die Einsatzmeldung für die Übung am 13.Juni 2017 für die Feuerwehr Maissau. Beim Übungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus, bei dem aus dem Garagenbereich sowie aus dem Kellerfenster starker Rauch austritt. Eine Person gilt noch als vermisst. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begann mit der Personensuche in der Garage. Schon bald konnte die Übungspuppe ins Freie gebracht und mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Die umliegenden Gebäude wurden mit 2 C-Leitungen geschützt. Übungsausarbeiter LM Andreas Binder zeigte sich mit der Durchführung sehr zufrieden und dankte den Kameraden für die zahlreiche Teilnahme.

Fotos: Binder